Der Pavillon

Im Februar 2000 wurde der Nepal Himalaya Pavillon zum ersten Mal für die expo 2000 aufgebaut, die in Hannover vom 1. Juni bis zum 31. Oktober 2000 stattfand.

Nepals Landesbeitrag war einer der beliebtesten internationalen Pavillons der Weltausstellung, an der 178 Nationen und internationale Organisationen teilnahmen. Über 3,5 Millionen Menschen besuchten ihn auf der expo2000. Damit war er einer der am meisten besuchten Pavillons und wurde sowohl von den Besuchern als auch von der Presse auf Platz eins der Länderpavillons gewählt. An seinem ursprünglichen Standort auf der expo2000 in Hannover wurde der Pavillon in Einzelteile zerlegt, die dann nach Wiesent transportiert wurden. Im Juli 2003 wurde der originalgetreue Wiederaufbau fertig gestellt und ist seit dem 15. Juli 2003 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Erlöse der Eintrittsgelder gehen in die Stiftung WASSER FÜR DIE WELT, diese finanziert Wasserprojekte in der Dritten Welt!Genaueres finden Sie auf deren Homepage www.wasser-fuer-die-welt.de